Umweltschutzgedanke

Um besser auf den Aufruf der WHO, ein kohlenstoffarmes Leben aufrechtzuerhalten, zu reagieren, wählen wir die vernünftigsten und effektivsten Prozesse und Verarbeitungsmethoden in jedem Kettenglied, und wir rationalisieren Ressource zur Reduzierung vom Abfall, was den Umweltschutz erheblich verbessert. Die spezifischen Maßnahmen, die wir ergreifen, sind wie folgend.

1. Bei der Entwurfzeichnung nehmen wir volle Rücksicht auf die Herstellbarkeit des Produktes und die Verarbeitungseigenschaften der Materialien, um Rohstoffe zu sparen. Wir optimieren den Prozess, um vollen Gebrauch von Rohstoffen zu machen und den Verbrauch von sekundären Produktion zu verringern, was den Strom stark spart.

2. Während der Verarbeitung steuern wir den Energieverbrauch von Einzelproduktion durch Einsparungen in verschiedenen Aspekten. Zum Beispiel verwenden wir die Maschinen vernünftig und effektiv. Wir lassen sie nicht bei Hochlast laufen, um den Verbrauch zu reduzieren. Zusätzlich wird Schweißgas völlig benutzt.

3. Wir nehmen die umweltfreundlichere Sandstrahlen-Methode zur Entfernung vom Rost an, das heißt, bei einer hohen Geschwindigkeit laufender Eisen- und Stahlkorn trifft auf die Oberfläche des Produktes, um Rost zu entfernen. Es gibt keine chemische Reaktion oder irgendeine chemische Verdampfung in diesem Prozess. Deshalb ist das Sandstrahlen-Verfahren wesentlich umweltfreundlicher als Absäuerung, die säurehaltige Flüssigkeit verwendet, um den Rost durch chemische Reaktion zu entfernen.

Was die Rohstoffe bei der Oberflächenbehandlung des Produktes betrifft, nehmen wir hochwertigen Materialien, die den nationalen Standards entsprechen. Zum Beispiel wird bleifreies Pulver für Kunststoffspritzung und Cr3 + Verzinkung, die in Einklang mit den europäischen Umweltstandards sind, angenommen.

4. Darüber hinaus nehmen wir angemessene und effektive Verpackungsmethode an, um optimale Verpackungswirkung zu gewährleisten, während wir nach minimalem Verpackungsmaterial streben, um Materialverbrauch und Abfall zu reduzieren und eine echte kohlenstoffarme Produktion zu erreichen.